Ratgeber

Hier finden Sie Informationen und Ratschläge, wie Sie sich bestmöglich gegen Gefahren schützen können und im Notfall richtig reagieren, damit im Ernstfall keine unnötige Zeit verloren geht.

 

 

notrufNotruf richtig absetzen

Im Falle eines Brandes ist schnellstmöglich die Feuerwehr zu alarmieren. Dies kann durch Feuermelder oder telefonisch unter Tel. 112 geschehen. Der Einsatz der Feuerwehr bei Bränden und Menschenrettungen erfolgt kostenlos. Dies ist auch der Fall, wenn der Meldende sich getäuscht hat, oder wenn das Feuer inzwischen selbst gelöscht wurde. Böswilliges Fehlalarmieren wird jedoch in Rechnung gestellt und geahndet.

 


 

Feuer 215878Richtiges Verhalten im Brandfall

Es gibt im Leben einige wichtige Regeln, die man beherrschen sollte. Dazu gehört unter anderem das richtige Verhalten im Brandfall. Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten ein paar nützliche Hinweise geben, die im Falle eines Brandes beachtet werden sollten, denn ein Feuer kündigt sich nicht an. Es kommt meist unerwartet, vielleicht sogar nachts. Dann sollten Sie sich richtig verhalten und sich an die wichtigsten Abläufe erinnern.

 


 

rauchmelder bspRauchwarnmelder_

Die meisten Brandopfer – 70% – verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt. Tagsüber kann ein Brandherd meist schnell entdeckt und gelöscht werden, nachts dagegen schläft auch der Geruchssinn, so dass die Opfer im Schlaf überrascht werden, ohne die gefährlichen Brandgase zu bemerken.

                           

 


 

Grisu1Für Kids

Du suchst eine kleine Herausforderung? Du möchtest lernen Gefahren zu vermeiden? Dann bist du hier genau richtig! Mit Hilfe der Ampelinis kannst du auf eine tolle Entdeckungsreise gehen, Gefahren rechtzeitig erkennen und den Ampelini-Freunden helfen.